Frau Rohde

Erzieherin und Sozialfachwirtin in Vollzeit, ist mit 9 Stunden anteilig für die Leitung freigestellt. Sie betreut gemeinsam mit Frau Pirsig die Farbklexe und arbeitet viel mit dem Vorstand zusammen, der sich regelmäßig neu zusammen setzt. Sie übernimmt somit eine Art Gedächtnisfunktion für den Vorstand und ist in vielen Angelegenheiten, die die Elternmitarbeit betreffen, die erste Ansprechpartnerin.

Frau Weiß

Erzieherin in Vollzeit. Sie fungiert zusätzlich als Sicherheitsbeauftragte der KiTa und als Abwesenheitsvertretung der Leitung. Genau wie Frau Rohde ist auch Frau Weiß eine wichtige Gesprächspartnerin für den Vorstand, da sie als Sicherheitsbeauftragte dafür zuständig ist, eventuelle Sicherheitsmängel an den Vorstand zu kommunizieren. Sie ist für die musikalische Früherziehung der Kinder zuständig (beispielsweise in Form von Sing- und Bewegungsspielen) und betreut die Regenbogenkinder.

Frau Beyna

Kinderpflegerin in Vollzeit, ist gemeinsam mit Frau Weiß für die Betreuung der Regenbogenkinder zuständig. Ihr Steckenpferd im pädagogischen Bereich ist die Kreativität. Ansonsten ist sie Hauptverantwortliche für die Einhaltung der Hygienebestimmungen und Hauptansprechpartnerin beim Thema Ernährung in der KiTa.

Frau Pirsig

Erzieherin in Vollzeit.